Saubere Mobilität durch CO2-Kreislauf…

So funktioniert Power-to-Fuel

Den Rohstoff CO2 aus der Umgebungsluft filtern, Wasserstoff und Energie zugeben und fertig ist der Treibstoff. Die Energie, die dem Kreislauf zugeführt werden muss, kommt aus erneuerbaren Quellen.

In diesem Kreislauf gelangt also kein «neues» CO2 in die Atmosphäre. Erdöl und Erdgas werden nicht angerührt.

Mehr erfahren

Über den Verein

Clean Fuel Now hat den Zweck, Entwicklung und Produktion CO2-neutraler synthetischer Treibstoffe aus erneuerbaren Energiequellen zu fördern. Ziel ist es, diese als Ersatz für CO2-produzierende fossile Treibstoffe zu verwenden. Synthetische Treibstoffe sind nicht nur unverzichtbar für die Dekarbonisierung des Transportsektors, sondern können auch einen entscheidenden Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energien leisten.

News

Verpasst die Schweiz wieder eine Chance?

Aktuell befindet sich die Neuauflage des CO2-Gesetzes in der Vernehmlassung. Es fehlt das Pendant zu Artikel 18 aus dem letzten Entwurf: die Anrechenbarkeit synthetischer Treibstoffe bei den CO2-Flottenemissionsn. Clean Fuel Now arbeitet an einer entsprechenden Vernehmlassungsantwort. Interessiert? – Dann schreiben Sie uns

Neuste Blogbeiträge