Migros Basel ergänzt Fahrzeugflotte um fünf Lastwagen mit Biogasantrieb

Nach der Beschaffung ihres ersten Elektro-LKW ergänzt die Migros Basel ihre Fahrzeugflotte um fünf Lastwagen mit Biogasantrieb, wie das Migros-Magazin berichtet. Biogasantriebe könnten mehr Zukunftspotential haben, wenn die Politik die richtigen Rahmenbedingungen setzen würde. Dazu gehören zum Beispiel gleich lange Spiesse mit Elektromotor-Antrieben, wenn es um die korrekte Berechnung der CO2-Emissionen geht.



Christelle Angly am Steuer des Biogas LKW

Die Migros Basel optimiert demnach im Rahmen ihrer nachhaltigen Mobilitätsstrategie ihre Transportrouten und setzt auf Fahrzeuge mit nachhaltigen Antriebskonzepten. Über rund 35 Lastwagen, die jeweils rund 160 Kilometer pro Tag zurücklegen, verfügt die Migros Basel zurzeit. Bis 2030 sollen alle von Diesel auf nachhaltige Antriebskonzepte umgestellt werden.


Der erste Elektro-LKW hat den Betrieb vor rund einem Jahr aufgenommen und versorgt seither emissionsfrei die Stadtfilialen mit den benötigten Waren. Nun sind fünf Biogas-LKW dazugekommen. Diese werden ausschliesslich mit Biogas betrieben, sind CO2-neutral, ideal für mittlere und weite Distanzen und sogar ein bisschen leiser als gewöhnliche Lastwagen. Von den Fahrzeuglenkerinnen und -lenkern der Migros Basel bekommen die neuen Fahrzeuge positive Noten.


«Ich lege persönlich grossen Wert auf Ökologie. Deswegen macht es mich auch ein bisschen stolz, dass ich einen dieser neuen Lastwagen fahren darf», erzählt Christelle Angly. Seit rund einem Jahr arbeitet sie bei der Migros Basel und steuert nun einen der fünf Biogas-LKW. «Die Nutzung von lokaler, erneuerbarer Energie als Treibstoff ist ökologisch sehr sinnvoll», so die Chauffeuse.


Bald auch ein Wasserstoff-LKW Die Fahrzeugflotte der Migros Basel wird auf Basis der verfügbaren Technologien laufend ergänzt – mit dem Ziel, bis spätestens 2030 den CO2-Ausstoss der Lastwagen um 80 Prozent zu reduzieren. Im nächsten Jahr erhält die Flotte mit dem ersten Wasserstoff-LKW weiteren Zuwachs. MM


Peter Metzinger

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2019 – Verein Clean Fuel Now

Datenschutzerklärung