Schweiz fällt in der Klimapolitik zurück

Die Schweiz gehört beim Umgang mit dem Klimawandel nicht mehr zur Weltspitze. Im „Climate Change Performance Index“, der am Dienstag in Madrid vorgestellt worden ist, erreicht sie Platz 16 und wird damit gerade noch als gut eingestuft. Damit verliert die Schweiz innerhalb eines Jahres sieben Plätze.


Auch bei einer anderen Position fallen wir langsam zurück. Mit Climeworks (www.climeworks.com) als Lieferant von rezykliertem CO2 und der Wasserkraft hatten wir einmal eine Führungsposition zur Produktion synthetischer Treibstoffe. Andere Länder treiben diese Technologie nun auch voran. Wir müssen uns auch hier beeilen und die richtigen politischen Rahmenbedingungen schaffen: Anrechenbarkeit synthetischer Treibstoffe und Steuererleichterungen für biogene Treibstoffe («Mineralölsteuerbefreiung»).


Weiterlesen:

https://punkt4.info/die-ausgaben/details/news/schweiz-faellt-in-der-klimapolitik-zurueck/punkt4-edition-name/zukunft-wirtschaft/punkt4-edition-section/13781/punkt4-date/10-12-2019.html


#Klimakatastrophe #CO2Gesetz #Klimaschutz #SteuererleichterungenfürbiogeneTreibstoffe #Mineralölsteuerbefreiung

© 2019 – Verein Clean Fuel Now

Datenschutzerklärung