© 2019 – Verein Clean Fuel Now

Datenschutzerklärung

Verein

Clean Fuel Now hat den Zweck, Entwicklung und Produktion CO2-neutraler synthetischer Treibstoffe aus erneuerbaren Energiequellen zu fördern. Ziel ist es, diese als Ersatz für CO2-produzierende fossile Treibstoffe zu verwenden.
 
Synthetische Treibstoffe sind nicht nur unverzichtbar für die Dekarbonisierung des Transportsektors, sondern können auch einen entscheidenden Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energien leisten.

Der Verein «Clean Fuel Now» will diese neue Nutzung gezielt durch Öffentlichkeits- und Informationsarbeit fördern. Denn durch das Einspeisen CO2-neutraler synthetischer Treibstoffe in das Treibstoff-Verteilsystem, sinkt der CO2- Gehalt und somit die daraus folgenden CO2-Sanktionen, im Rahmen der Flottenemissionsregelung.

Unsere Ziele

  • Durch Öffentlichkeits- und Informationsarbeit, positiv auf politische Vorstösse, zur Anrechnung synthetischer -neutraler Treibstoffe bei der CO2-Flottenemissionsregelung, einzuwirken. 

  • synthetische Treibstoffe in erneuerbare Elektrizität umwandeln 

  • Den Erfahrungs- und Informationsaustausch unter den Mitgliedern zu diesem Thema pflegen und ein professionelles Networking aufbauen.

  • Eine Informationsplattform für synthetische Treibstoffe und Power-to-Gas bzw. Power-to-Liquid (Power-to-Fuel) aufbauen und zu betreiben.

Vorstand

Thomas Böhni

Präsident
 

Tanja Frieden

Botschafterin

Peter Metzinger

Konzept & Umsetzung